Wahrheit 
Artikel

Rezensionen – Wahrheit oder Lüge

Auf der Grund eines Artikels („Zerstörung der Fake-Ratgeber“) habe ich mich dazu entschlossen, uns Blogger mehr in den Vordergrund zu schieben. Der Hintergrund sind die Fake-Rezensionen, die schnell geschrieben sind und uns Endverbraucher verwirren sollen. So wie uns absichtlich in den Irrglauben lassen, die (gute) Bewertung wäre gerecht. Nun, wer sich etwas mit dem Thema auseinandergesetzt hat, wird die aufkeimende Wut darüber deutlich spüren. Ob Blogger, Autor, Leser, oder sonst irgendjemand, der etwas im Internet anbietet oder verbraucht, ist davon betroffen. Denn Fake-Rezensionen habe sich längst im Netz wie viele viele kleine Ameisen verbreitet und es werden mehr und mehr. Es wird mit jeder weiteren Bewertung schwieriger, die Wahrheit von einer Lüge zu unterscheiden.

Diese Initiative soll auf mehr Blogger aufmerksam machen und mehr Unterstützung durch Autoren finden. Auch Leser und Hörbuchhörer können dazu beitragen, richtige und ehrliche Rezensionen im Netz zu verbreiten. Mein Aufruf ist, Rezensionen zu teilen, Blogger zu bewerten, Empfehlungen auszusprechen und Weitergabe von Eindrücken. Ich werde Blogger ausfindig machen und von ihnen berichten. Es gibt zudem etliche Seiten über Blogger, mit und ohne Ranking, aber darum geht es mir nicht. Ich möchte tatsächlich diejenigen unter uns herausfiltern, die sich bemühen, eine gute Rezension zu schreiben, ob positiv oder negativ. 

Wacht auf, liebe Blogger-Community!
Macht euch stark für euresgleichen!
 

Ich bin für alle Vorschläge und Empfehlungen dazu offen. Schickt mir eure Blogger–Seiten zu, verlinkt mich in Rezensionen, macht mich auf bloggerfreundliche Autoren aufmerksam… was auch immer. Hier zur Erinnerung meine Email: liljanas@fourbooks.de

Mehr zum Thema Blogger

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 × 5 =